Tanzabzeichen-Tag

Am Sonntag, den 10. Februar fand erstmalig bei uns im Verein die Tanzabzeichen-PrĂŒfung statt. Knapp 30 Kinder, Jugendliche und mutige Erwachsene haben ihr Können unter Beweis gestellt!

Dabei musste zuerst ein turnerischer Teil absolviert werden, wobei Übungen am Boden, Barren, Reck und Trampolin von der VorwĂ€rtsrolle bis zum Aufschwung gezeigt werden konnten. Die PrĂŒfer verteilten hier jeweils bis zu drei Punkte pro Übung. Weitere Punkte konnte man zudem unter dem unter dem Aspekt Beweglichkeit sammeln. Wer hier einen spitzenmĂ€ĂŸigen Spagat hinlegte, hatte direkt fĂŒnf Punkte mehr auf dem Konto.

NatĂŒrlich durfte auch das Tanzen nicht zu kurz kommen und so hatte jeder TĂ€nzer und jede TĂ€nzerin die Gelegenheit, seine eigene Tanzfolge vorzuzeigen. Unter den Teilnehmern befanden sich auch ein einzelner PaartĂ€nzer mit zwei einzelnen Damen, die alle krankheitsbedingt ohne Tanzpartner/in dabei waren. So machten sie aus der Not eine Tugend und bastelten sich spontan eine neue Folge mit wechselnden Tanzpartner-Rollen, die definitv zu den Highlights des Tages gehört! Die sechs PrĂŒfer bewerteten im tĂ€nzerischen Bereich die Aspekte Tanztechnik, Figurenvielfalt und -Schwierigkeit und natĂŒrlich Rhythmus und Takt. Das Ergebnis ging in die Gesamtwertung in gleicher Wichtung wie das turnerische Resultat ein.

Zum Abschluss erhielt jeder Teilnehmer entsprechend der erreichten Punktzahl eine Urkunde fĂŒr die Abzeichenstufe Bunt, Bronze, Silber oder Gold sowie einen SchnĂŒrsenkel in der entsprechenden Farbe fĂŒr den Trainingsschuh, damit man das Abzeichen auch jederzeit im Training bei sich tragen kann. Wir freuen uns, dass so viele Kinder und Jugendliche solche tollen Leistungen erzielt haben und sind schon gespannt auf das nĂ€chste Mal!