Vereinsgeschichte

Der 1. Dresdner Rock'n'Roll-Club e.V.,

gegr√ľndet am 15. September 1990, befindet sich auf dem Wege zum 25j√§hrigen Jubil√§um. Seit dem Gr√ľndungstag hat sich die Anzahl der Mitglieder st√§ndig erh√∂ht und wir z√§hlen nunmehr √ľber 100 Mitglieder. Im Bereich des Breiten- und/oder Turniersports zeigt der Verein seit √ľber 20 Jahren konstant herausragende Leistungen und stellt damit in ganz Sachsen seine Einzigartigkeit unter Beweis. Hierzu z√§hlt neben den vielen Landesmeistertiteln der Dresdner Rock'n'Roll-Paare - √ľber alle Startklassen des Deutschen Rock'n'Roll und Boogie-Woogie Verbandes - auch die kontinuierliche Ausrichtung eines grossen Rock'n'Roll-Turnieres. Aber auch √ľber die Grenzen des Landes zeigen die Paare des 1. Dresdner Rock'n'Roll-Club e.V. ihre Leistungen und k√∂nnen somit viele Erfolge mit nach Dresden nehmen.

Unser Hauptaugenmerk legen wir zwar auf den Rock'n'Roll-Turniertanz, lassen dabei aber den Showtanz und den Boogie-Woogie nicht aussen vor. Zuk√ľnftig m√∂chten wir die Sparten Kinder- und Jugendtanz, Boogie-Woogie und auch Swing (Lindy-Hop) auf- bzw. weiter ausbauen. Dazu bietet der 1. Dresdner Rock'n'Roll-Club e.V. neben dem normalen Training ‚Äď dreimal pro Woche ‚Äď auch Anf√§ngertrainings, und einmal im Jahr wird ein gemeinsames Trainingslager mit externen Trainern durchgef√ľhrt. Solche Trainingswochenenden intensivieren immer wieder die Motivation und steigern somit die Clubharmonie und den Zusammenhalt des 1. Dresdner Rock'n'Roll-Club e.V..

Die Kompetenz des Vereins und die Leistungsbereitschaft der einzelnen Mitglieder stellen eine herausragende Position in der Region dar. Neben sieben Trainern mit der DSB-Lizenzstufe Trainer-C im Rock'n'Roll-Tanzsport bzw. Boogie-Woogie und einem Trainer-A im Rock'n'Roll-Leistungssport, gibt es noch diverse Trainerassistenten. Auch die Präsidentin und der Landestrainer des Rock'n'Roll-Ausschuss im Landestanzsportverband Sachsen sind Mitglied und Trainer des 1. Dresdner Rock'n'Roll-Club e.V..