Boogie Woogie ist ein lebendiger und vor Lebensfreude spr├╝henden Tanz. Um ihn in allen seinen Facetten zeigen zu k├Ânnen, braucht es viel Training, ├ťbung und Schwei├č. Bei der Trainingsgestaltung zerlegen wir den Tanz in seine Einzelteile und f├╝gen ihn nach sorgf├Ąltiger Verarbeitung immer wieder zu einem Gesamtbild zusammen.

Wir legen also hohen Wert auf Fu├čtechnik und Bounce, also die Federung im Fu├č und K├Ârper. Ebenflalls wichtige Bestandteile sind F├╝hren und Folgen, Paarsynchronit├Ąt und publikumswirksame Figuren. Hier zeigen wir euch auch Aerials, z.B. Hebefiguren und ├ťberschl├Ąge. Die schnellen F├╝├če m├╝ssen ebenso trainiert werden wie die K├Ârperspannung. Auch das Geh├Âr muss geschult werden, denn ohne Musik und Musikverst├Ąndnis kein Tanz. F├╝r Abwechslung sorgen Einfl├╝sse aus anderen Swingt├Ąnzen aber auch die Offenheit jede Art von Bewegung einflie├čen zu lassen. Neben dem k├Ârperlichen und technischen Training, kommt noch das K├╝nstlerische dazu. Um das Publikum zu verzaubern, schulen wir auch schauspielerische Aspekte und Ausstrahlung. Das Selbstbewusstsein, was es braucht um vor vielen Menschen aufzutreten, kommt dann schon fast von allein dazu.