Am Samstag den 23.03.2019 ging es f├╝r unsere Paare auf nach Siegburg zum zweiten Nordcup in diesem Jahre.

Alle waren schon am Vortag sehr erfreut zu h├Âren, dass statt 10 Paaren nur 7 Paare in der Juniorenklasse antreten werden und deshalb die Abfahrt mit einer halben Stunde Verz├Âgerung startete.  Unser Sch├╝lerpaar Saskia und Pierre konnte aufgrund einer Grippe leider nicht an diesem Turnier teilnehmen. Daf├╝r zeigten unsere beiden Juniorenpaare eine saubere und sch├Âne Leistung.

Mina und Stefan zeigten direkt in der ersten Tanzrunde und mit einer dementsprechenden Aufregung ihr Programm. Mit einer sehr zackigen und sch├Ânen Ausf├╝hrung sowohl in der Tanztechnik als auch in der Ausf├╝hrung der Akrobatiken pr├Ąsentierten sie ihre K├╝r. Leider schlich sich eine kleine Unstimmigkeit vor dem Doppel-Shalom ein, was sie einige Punkte kostete und sie somit auf einen guten 6. Platz rutschten.

Unser zweites Juniorenpaar, Celina und Jeremy, zeigte nach ein paar Unsicherheiten und Fehlern auf dem letzten Turnier und im Training ebenfalls eine sehr saubere Leistung und war sehr gl├╝cklich ├╝ber einen guten 3. Platz.

Mit einer umso gr├Â├čeren Motivation ging es dann wieder zur├╝ck nach Dresden um weiter f├╝r die kommende Norddeutsche Meisterschaft in 2 Wochen zu trainieren. Zum Schluss kann man nat├╝rlich wieder einmal sagen: Megges gut alles gut.;).

Text: Celina